Pressemeldungen

20.05.2020

Pressemappe opti Web-Pressekonferenz vom 20. Mai 2020

Die opti als Leitmesse im wichtigsten Markt Europas: Wie stark ist der DACH-Markt wirklich? Welche Rolle nimmt die opti ein? Welche Chancen liegen in dem zweijährigen Standortwechsel? Und: Wie geht die opti mit COVID-19 um?


Antworten auf diese und weitere Fragen, Hintergründe, Details und eine Vorschau, auf das was kommt, gaben diese Podiumsteilnehmer:

Josef May, Vorsitzender SPECTARIS - Deutscher Industrieverband für optische, medizinische und mechatronische Technologien e.V.

 

Thomas Truckenbrod, Präsident des Zentralverbandes der Augenoptiker und Optometristen

 

Nikolaj Schnoor, Global Chief Commercial Officer bei LINDBERG

 

Dieter Dohr, Vorsitzender der Geschäftsführung der Gesellschaft für Handwerksmessen

 

Bettina Reiter, Projektleiterin der opti


Dateien zum Download

Bilder zum Download

© Abdruck der Fotos und Grafiken zu redaktionellen Zwecken kostenfrei unter Angabe der Quelle und des Bildnachweises.

  • opti Web-Pressekonferenz vom 20. Mai 2020 Moderatorin Christina Hübl (links), Pressereferentin der opti, im Gespräch mit Dieter Dohr, Vorsitzender der Geschäftsführung der Gesellschaft für Handwerksmessen und Bettina Reiter, Projektleiterin der opti © Tim Kuchenbecker
  • opti Web-Pressekonferenz vom 20. Mai 2020 Nina Gassauer, Pressereferentin der Gesellschaft für Handwerksmessen, mit den Fragen der zugeschalteten Journalisten © Tim Kuchenbecker
  • opti Web-Pressekonferenz vom 20. Mai 2020 Setting der Pressekonferenz bei der Gesellschaft für Handwerksmessen in München © Tim Kuchenbecker
Weitere Fotos »

Links


You Tube

  • Drucken
  • Nach oben