!HOT-AREA - HOME OF OPTIC TALENTS

In der !HOT-Area zeigten sich Independent Labels, A-Players, angesagte High Potentials bis hin zu Rookies - und das auf rund 1.800 Quadratmetern! Alle angebotenen Produkte standen auch 2017 wieder für Unabhängigkeit, handmade und einen Philosophiemix aus Form, Stil und Funktion.

Mainstream, adieu! opti-Boxen, hallo! Wer sehen wollte, wie Brillendesign von morgen aussieht, durfte die opti-Boxen nicht verpassen. Ausgewählte Jungdesigner und Start-ups zeigten, wie sie die Welt des guten (Aus-)Sehens interpretieren und umsetzen.

mehr

Hier finden Sie alle Aussteller der !HOT-Area auf einen Blick!

mehr

WALK OF FRAME

Als Bindeglied zwischen der !HOT-Area und den langjährigen Halle-C1-Größen wie Safilo, Marchon, EBM oder der Michael Pachleitner Group fungierte auch 2017 wieder der Walk of Frame. Herzstück ist die lange Tafel, die zum Austausch der Besucher einlädt.

Im !HOT-Bereich feierten Klassiker auf der Fläche "Vintage Passion" ein Comeback. Es war der Treffpunkt für Sammler, Liebhaber und Käufer von Browline-, Cateye- oder Panto-Brillen.

mehr

DIE !HOT-BAR

An der !HOT-Bar treffen sich jedes Jahr die Kreativen und Wilden der Branche zum Austausch mit Kollegen, Netzwerken mit neuen Kontakten oder zur kurzen Ruhepause. Die !HOT-Bar liegt direkt im Zentrum der !HOT-Area.

  • Drucken
  • Nach oben